Einleitung

Die Cambridge School ist die verantwortliche Körperschaft dieser Website. Die Privatsphäre und der persönliche Datenschutz der Nutzer dieser Website sind ein primäres Anliegen der Cambridge School und werden in Übereinstimmung mit allen geltenden gesetzlichen und regulatorischen Vorschriften verwaltet.

Diese Hinweise zum Datenschutz erklären wie wir mit den persönlichen Daten/Informationen umgehen,die wir über Sie einholen, wenn Sie  unsere Website benutzen. Durch die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten über diese Website, stimmen Sie der Verwendung zu, die die Cambridge School mit den von Ihnen eingereichten persönlichen Informationen oder mit den von Ihnen gesammelten Daten,  im Rahmen  und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen kann.

Die Website www.cambridge.pt enthält links zu anderen Seiten, wo persönliche  Daten gesammelt werden können. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie die Datenschutzhinweise dieser Websites überprüfen, bevor Sie Ihre persönlichen Daten bereitstellen.

In Übereinstimmung mit der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. Abril 2016, hinsichtlich des Schutzes von Einzelpersonen, in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und dem freien Verkehr solcher Daten , die die Richtlinie 95/467CE (Generelle Richtlinie des Datenschutzes in der Europäischen Union oder RGPD) und die Europäische und Portugiesische  Legislative hinsichtlich personenbezogenen Datenschutzes von Einzelpersonen in Kraft  aufhebt, informieren wir Sie, die von Ihnen,aufgrund der zur Identifikation notwendigen Dokumente bereitgestellten personenbezogenen Daten, als auch solche Daten, die Sie uns in Zukunft für den untenangeführten Zweck bereitstellen, folgendermaßen von den Escolas Cambridge S. A. behandelt werden

Wer ist verantwortlich für die Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten?

Die Escolas Cambridge SA., mit dem Sitz in Avendia da Liberdade Nº 173-4º, 1250-141 Lisboa.

 

Wer ist der Datenschutzbeauftragte und wie können Sie ihn kontaktieren?

Sie können sich an den Datenschutzbeauftragten per Email unter protecdados@cambridge.pt oder per Brief unter der Adresse Avendia da Liberdade Nº 173-4º, 1250-141 Lisboa wenden.

Technische Informationen

Diese Website sammelt technische Informationen wie die Internet Protokoll (IP) Adresse, die besuchten Seiten und den Browser, der zum Betrachten der Website verwendet wird, um die Effektivität der Website zu verbessern und Probleme zu diagnostizieren, die Website zu verwalten und ihre Datenaustauschquelle zu analysieren.Wir können auch andere Informationen wie z. B. Präferenzen für die Nutzung der Website erfassen. In diesem Zusammenhang  können wir Cookies zur Verwaltung der Informationen verwenden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
 

Welche persönlichen Information wird erfasst wenn Sie unsere Website besuchen?

Um auf die Website zugreifen zu können, müssen Sie sich registrieren. Wenn Sie jedoch die Funktion "Kontakt" nutzen, um Ihre Informationsanfragen zu senden, werden die folgenden personenbezogenen Daten angefordert: Name, Email und Telefonnummer.

Wir erfassen die für die Bearbeitung Ihres Kontakts und die jeweilige Antwort unbedingt erforderlichen Informationen.

Wir erfassen keine Kategorien sensibler personenbezogener Daten.

Sensible Informationen umfassen Daten über Rasse oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Daten über Gesundheit, Leben und sexuelle Orientierung sowie Strafregister.

Diese Website enthält Links zu anderen Seiten, Plattformen, sozialen Netzwerken und Websites. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für diese Website. Sie sollten die dort verfügbaren Datenschutzrichtlinien lesen, bevor Sie Ihre persönlichen Daten angeben.
 

Wofür verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir informieren Sie darüber, dass Escolas Cambridge SA. Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke verwendet:

- Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, Beantwortung Ihrer Fragen oder Wünsche und Verwaltung und Erleichterung unserer Beziehung zu Ihnen;

- Erfüllung der Verpflichtungen, die sich aus gerichtlichen Anordnungen ergeben;
 

Warum verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Nachfolgend finden Sie die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: 
 

Das berechtigte Interesse von Escolas Cambridge SA. an der Erfüllung und Entwicklung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen. Wir können die von Ihnen zur Verfügung gestellten Kontakte zur Erfüllung dieses Zwecks nutzen. Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck nicht einverstanden sind, können Sie Ihr Widerspruchsrecht jederzeit unter folgender E-Mail-Adresse protecdados@cambridge.pt ausüben.
 

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur, um auf Anfragen nach Informationen zu reagieren, die Sie uns übermitteln. Diese Daten werden über unsere Website erfasst und der Kontakt erfolgt per E-Mail an die Cambridge School.
 

Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, der über die Website der Cambridge School erhobenen personenbezogenen Daten, beruht auf den berechtigten Interessen der Institution an der Aufrechterhaltung der Nähe und der Erleichterung eines weiteren Kommunikationskanals mit ihren wichtigsten Interessensgruppen (Schüler, Lehrer, Mitarbeiter, ehemalige Schüler, Lieferanten, Kanditaten und die breite Öffentlichkeit), insbesondere um Informationsanfragen entgegenzukommen und zu beantworten.


Wir verwenden auch Ihre Besuchsdaten auf der Cambridge-School-Website, um Ihnen bei der Nutzung der verfügbaren Dienste die besten und angenehmsten Browserverhältnisse zu bieten. Wir verwenden Ihre Daten auch, um die Verpflichtungen aus der geltenden Gesetzgebung zu erfüllen.

 

Welche Art von Daten verwenden wir?

Zusätzlich zu den Identifikationsdaten wie: vollständiger Name, Adresse, Bürgerausweisnummer, Steueridentifikationsnummer, Telefon/Mobiltelefon, E-Mail, können wir Sie nach anderen Kategorien personenbezogener Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen fragen.

 

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Ungeachtet der vom portugiesischen Staat vorgeschriebenen Vorschriften zur Datenspeicherung werden wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, um Ihren akademischen Leistungsnachweis zu erhalten. 

An wen geben wir Ihre Daten weiter?

Wir weisen darauf hin, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben werden, es sei denn, es gibt eine gesetzliche Bestimmung, die dies vorschreibt oder es ist eine notwendige Voraussetzung für die Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen.

Wir erfassen die Informationen, die für die Verarbeitung Ihrer Kontakte und Antworten unbedingt erforderlich sind.
Wir erfassen keine Kategorien von sensiblen personenbezogenen Daten. Sensible Informationen umfassen Daten über Rasse oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Daten über Gesundheit, Leben und sexuelle Orientierung sowie Strafregister.

Diese Website enthält Links zu anderen Seiten, Plattformen, sozialen Netzwerken und Websites. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für diese Website. Sie sollten die dort verfügbaren Datenschutzrichtlinien lesen, bevor Sie Ihre persönlichen Daten angeben.
 

Sicherheitsmaßnahmen

Die Cambridge School garantiert den Einsatz geeigneter Techniken, Organisations- und Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten, um deren Verlust, Missbrauch, Veränderung oder Zerstörung zu verhindern und deren Integrität, Verfügbarkeit und Vertraulichkeit zu gewährleisten. Alle Mitarbeiter sind verpflichtet, personenbezogene Daten vertraulich zu behandeln. Nur autorisiertes Personal hat Zugang zu personenbezogenen Daten.
 

Internationale Transfers

In der Regel überträgt Cambridge keine Daten, die über seine Website erfasst werden, außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR).

Wenn es notwendig ist, personenbezogene Daten in einem Drittland zu übermitteln, zu speichern oder zu verarbeiten, erfolgt die Übermittlung in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Allgemeinen Datenschutzverordnung (RGPD) und anderen Datenschutzgesetzen. Wenn Sie nähere Informationen über die Mechanismen und Bestimmungen für die Übermittlung personenbezogener Daten wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter folgender E-Mail-Adresse: protecdados@cambridge.pt.
 

Ihre Rechte

Rechte des Inhabers der personenbezogenen Daten:

Wir informieren Sie, dass Sie als Dateninhaber folgende Rechte ausüben können

- Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten, um zu erfahren, welche Daten verarbeitet     werden und um welche Art von Verarbeitung es sich handelt,

- Recht auf Berichtigung  unrichtiger oder veralteter personenbezogener Daten,

- Recht, Ihre persönlichen Daten zu löschen

- Widerspruchsrecht, dh. zu beantragen, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht verarbeitet werden,

- das Recht, Ihre Einwilligung  jederzeit zu widerrufen, wenn dies die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist;

- Recht auf Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in folgenden Fällen:(a) wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten nach einem Zeitraum beantworten, in dem das Unternehmen die Richtigkeit dieser Angaben überprüfen kann;(b) wenn die Verarbeitung bestimmter Daten rechtswidrig ist und Sie der Löschung von Daten widersprechen, und stattdessen die Beschränkung ihrer Verwendung beantragen;c) wenn das Unternehmen Ihre Daten nicht mehr verarbeiten muss, sondern diese zur Erklärung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechts in einem Gerichtsverfahren anfordert;d) wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten durch Cambridge Schools SA widersprochen haben. auf der Grundlage eines berechtigten Interesses, wobei zu prüfen ist, ob das geltend gemachte berechtigte Interesse, den von dem Inhaber geltend gemachten Gründen vorgeht oder nicht;

- Portabilitätsrecht, dh. die persönlichen Daten, die Sie der Cambridge Schools SA zur Verfügung gestellt haben, zu erhalten. in einem strukturierten Format, von allgemeiner Verwendung , maschinenlesbar, und zur Übertragung an eine andere Steuerung.

Um diese Rechte auszuüben, müssen Sie eine E-Mail an protecdados@cambridge.pt senden und Ihre Rechte ausüben. Sie müssen in Ihrer Anfrage Ihre E-Mail-Adresse, Ihren vollständigen Namen und das Recht angeben, das Sie ausüben. Das Unternehmen wird Sie nach den Informationen fragen, die zur Überprüfung Ihrer Identität erforderlich sind.
 

Änderungen an den vorliegenden Nutzungsbedingungen

Die Bedingungen dieser Nutzungsbedingungen können von uns jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Ihre Nutzung unserer Datenbank nach einer Änderung setzt die Annahme dieser Änderung voraus.Wenn Sie der Meinung sind, dass bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein Verstoß gegen die geltenden Datenschutzgesetze begangen wurde, haben Sie das Recht, sich bei der National Data Protection Commission (CNPD) zu melden


Kontakte

Mit ser Absicht auf Kontakte die Ihre personenbezogenen Daten oder die Wahrnehmung Ihrer Rechte beteffen , können Sie die E-Mail-Adresse protecdados@cambridge.pt verwenden.
 

Glossar

Personenbezogene Daten: Informationen, die eine Person identifizieren, wie Name, Identifikationsnummer usw.

Verarbeitung personenbezogener Daten: Verfahren wie Erhebung, Registrierung, Organisation, Strukturierung, Aufbewahrung, Anpassung oder Änderung, Abfrage, Konsultation, Nutzung, Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung, Einschränkung, Löschung oder Vernichtung personenbezogener Daten

Verantwortlichkeit für die Verarbeitung: Die natürliche oder juristische Person, die  die persönlichen Daten der Kunden festlegt, wird verwendet.

Datenschutzbeauftragter: die Person, die dafür verantwortlich ist, das grundlegende Recht auf Datenschutz zu schützen und die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen im Unternehmen sicherzustellen.

Berechtigtes Interesse: Das berechtigte Interesse ist eine der rechtlichen Grundlagen, die die Cambridge School zur Verwendung Ihrer Daten berechtigen. Dies bedeutet, dass wir Ihre Daten jederzeit verarbeiten können, ohne dass dies Ihren Rechten schadet.